Header

Ben L’Oncle Soul – Ben L’Oncle Soul (2010)

Es ist wirklich sehr lange her, dass ich mir die Platte eines französischen Künstlers mit Soul im Blut angehört habe. 1992 war es, um genau zu sein. Das Album wurde von der Lolita der 90er „Vanessa Paradis“Ben L Oncle Soul präsentiert.
Der Albumtitel trug ihren Namen und wurde damals von Lenny Kravitz produziert. Eines der Alben die ich immer wieder gerne aus meiner Plattensammlung ziehe und mir anhöre.

Nach 18 Jahren hat es nun wieder ein Franzose in mein Plattenregal geschafft. Ben L’Oncle Soul (Benjamin Duterde) heißt der französische Soulbruder und mit dem Album „Ben L’Oncle Soul“ hat er in mir einen Tsunami ausgelöst. Tsunamis sollen bekanntlich folgendermaßen ablaufen: In der Mitte setzen sie einen Impuls und dadurch schlagen nach außen starke Wellen. Genau das hat Ben L’Oncle Soul mit seinem Erstlingswerk geschafft. Ich habe es mir angehört und musste sofort mit einem breiten Grinsen im Gesicht abtanzen.

Nun zu den Fakten:


Das Album kommt in einem Pappcover (CD im Vinyl-Design, Ben L’Oncle Soul im Booklet – im Stil der 60er Jahre fotografiert – klasse gemacht!) und hat 15 Soultitel zu bieten. Davon sind vier Coverversionen: Seven Nation Army (White Stipes), Otherside (Red Hot Chili Peppers),Crazy (Gnarls Barkley alias Cee-Lo), Barbie Girl (Aqua) aus seiner Ep „Soul Wash“.
Nummern wie “Soulman”, “Little Sister” oder “Come Home” gehen sofort ins Blut und lassen einem keine Möglichkeiten still zu stehen. Dieser Franzose ist dem Motown Soul total verfallen. Dieses leben Ben L’Oncle Soul und die Band „The Soul Wash Boys“ bei Liveauftritten voll aus.
Am Sonntag dem 19.12.2010 ist er im Festsaal Kreuzberg/ Berlin zu hören und sehen. Ein musikalisch schöneres Vorweihnachtsgeschenk kann es für mich nicht geben. Wir sehen uns auf dem Konzert.

Merci beaucoup!
Mr. Mo’Vibes

Keine Kommentare, Comment or Ping

Reply to “Ben L’Oncle Soul – Ben L’Oncle Soul (2010)”

#

Hört mal rein...

Ben Soul

Cee-Lo

Miss Li

Liva Sun - Top 5

  • Sharon Jones And The Dap-Kings
    How Do I Let A Good Man Down
  • Kitty, Daisy & Lewis
    (Baby) Hold Me Tight
  • Mojo Blues Band
    Papa Tree Top Boogie
  • Ann Sexton
    You're Losing Me
  • Melba Moore
    The Magic Touch

Mr. Mo' Vibes - Top 5

  • Billy Ocean
    L.O.D. | play
  • The O'Jays
    Peace
  • Elvis
    Patch it up
  • Kitty, Daisy & Lewis
    Going Up The Country
  • Number Nine
    I'll Never Let You go